Status19

Die Kunst der Zuversicht.

Ist Optimismus angebracht? Angesichts derzeitiger sozialer, ökologischer und politischer Probleme und trotz privater oder beruflicher Schwierigkeiten?

Kritische Stimmen warnen vor einer allzu starken Fixierung auf das Positive. Aber Fakt ist: Optimisten leben leichter.

Zahlreiche Studien belegen, dass es Gesundheit und Wohlbefinden fördert, auch in unsicheren Zeiten das Beste zu erwarten. Optimistisch Eingestellte sind leistungsfähiger, haben mehr Freunde und finden Lösungen, wo Pessimisten längst aufgegeben haben.

Viele Gründe also, etwas für den eigenen Optimismus zu tun, um den Blick auf das Positive zu bewahren.

Die gute Nachricht: Zuversicht kann man mit mentalen Techniken in einem Mentalcoaching lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code