selbstregulation10

Achtsame Kommunikation bedeutet – verstehen und verstanden werden, in einem echten Austausch sein. Ohne Wertung oder vorschnelle Schlüsse, dafür mit Empathie – auch in angespannten Situationen. Wer achtsam kommuniziert, ist präsent – und zugleich im Kontakt mit sich selbst und seinem Gegenüber. Die Bedürfnisse aller Beteiligten zählen gleich viel – deine genauso wie meine. Schau auf mich, schau auf dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code